Vereinsgeschichte

Stempeljoch-Riesentorläufe & ÖM auf der Sturmwiese

Nach der Auflösung des Vereins 1938 erfolgte 1945/1946 die Neugründung. 1948-1953 gab es die Stempeljoch-Riesentorläufe und 1953 fanden die Österreichischen Meisterschaften im Sprunglauf auf der "Sturmwiese-Glockenhofschanze" statt. Es folgten Tiroler Alpine Meisterschaften und zahlreiche weitere Rennen.

Weltcup-Einsätze

2013 und 2014 unterstützten die Mitglieder und Verantwortlichen die beiden Audi FIS Skiweltcup Rennen am Patscherkofel (Teamparallelbewerb) sowie im Kühtai (RTL und SL Damen) durch ihr Know-How auf der Piste. 

Erste Aktivitäten

Ein erster Verein wurde 1904 unter dem Namen "Rodler- und Skifahrerhort" gegründet. Bereits 1905 fand der erste Skiwettkampf am Tulferberg statt. 1931 wurde schließlich der Skiklub Hall gegründet und unmittelbar darauf begann der Ausbau der Glungezerabfahrt. 1933 fand im Rahmen der FIS-Weltmeisterschaft eine Spezialabfahrt vom Glungezer statt. In der Folge fanden bis 1955 jährlich die so genannten Glungezerläufe statt.

Olympiasiegerin Olga Pall

Der größte sportliche Erfolg eines Vereinsmitgliedes war der Sieg Olga Palls im Abfahrtslauf bei den Olympischen Spielen von Grenoble 1968.

Vereinsmeisterschaften, Bezirks- & Landescup

2019 führte der Skiklub Hall ein Landescup Super G Wochenende durch, 2020 folgt die Tiroler Meisterschaft im RTL und SL der Schüler. Im Herbst 2019 wurde der Skiklub Hall in "Schiclub Hall in Tirol - Absam" (SC Hall-Absam) umbenannt.

 

Vorstand

Clemens Kendler
Obmann


info@sc-hall-absam.at

0699 / 15 850 780 (18:00-20:00 Uhr)

Michael Graupp
Sportwart
Manuela Kern
Kassierin / Mitglieder

info@sc-hall-absam.at

Benjamin Rohrer
Obmann-Stellvertreter,
Schriftführer & Presse

info@sc-hall-absam.at

Andreas Pieler
Sportwart-Stellvertreter
Matthias Berger
Elternvertreter
Herbert Kern
Präsident
Beirat
Michael Stecher
Fabian Köhle
Paul Lener
Caroline Berger
Nina Ramsbacher
 

Trainer

Nina Ramsbacher
Hallentraining 
Paul Lener
Schitraining
Michael Stecher
Schitraining
Stefanie 
Training Erwachsene
Matthias Berger
Schitraining
Elmar Stock
Schitraining

Aktive Athleten

Elisa Graupp-Riegler
größte Erfolge
Saison 19/20
1. Platz Kitzrace in Kitzbühel 
1. Platz LC RTL Hinterthiersee 
2. Platz SL Schülertestrennen Kreischberg
3. Platz Gesamtwertung Landescup
Lana Hrgic
größte Erfolge Saison 19/20
1. Platz LC SL Hinterthiersee
2. Platz ÖSV Zeitläufe SL
8. Platz Gesamtwertung Landescup
Ela Hrgic
größte Erfolge Saison 19/20
3. Platz Bezirkscup Superkombi Mösern
4. Platz Gesamtwertung Bezirkscup IN
Benjamin Klotz
größte Erfolge Saison 19/20
4. Platz Bezirkscup Superkombi Mösern
3. Platz Gesamtwertung Bezirkscup IN
Lukas Pieler
größte Erfolge Saison 19/20
2. Platz Bezirkscup Slalom Ahorn
3. Platz Salomon Junior Race
3. Platz Bezirkscup Superkombi Mösern
3. Platz Gesamtwertung Bezirkscup IN
Helga Kendler
größte Erfolge Saison 19/20
1. Platz Uniqa Masters Cup Oberperfuss
1. Platz Uniqa Masters Cup Glungezer
1. Platz Uniqa Masters Cup Seefeld
Herbert Kern
größte Erfolge Saison 19/20
10. Platz Uniqa Masters Cup Glungezer
13. Platz Uniqa Masters Cup Glungezer
Erwin Farnik
größte Erfolge Saison 19/20
1. Platz Österreichische Meisterschaften SG
1. Platz Österreichische Meisterschaften RTL
1. Platz Uniqa Masters Cup Oberperfuss
 

SCHICLUB Hall-Absam

  • Facebook Clean

© 2020 SC Hall-Absam