top of page
Suche

Köck und Hartig Sieger am ersten Tag des Deaf Europacup am Glungezer

Bei Kaiserwetter und traumhaften Bedingungen fand heute am Glungezer die Super Kombi (Super G und Slalom) statt.

Bei den Damen holte sich Melissa Köck (GSK NÖ-Wien) den Sieg vor Nele Schutzbach (GSV Freiburg) und Celina Niederhauser (GC St. Gallen).

Bei den Herren setzte sich Jiri Hartig (CZE) vor Thomas Luxcey (FRA) und dem Österreicher Christoph Lebelhuber vom GSZ Graz durch.


Morgen folgt ein Slalom, am Sonntag beschließt der Riesentorlauf das Wettkampfwochenende.


Herzliche Gratulation an die Sieger!

Comments


bottom of page